Ausflug zur Kürbisausstellung und Lichterfest

Am 02.11 2017 unternahm die Koboldgruppe aus der Flattichstraße einen Ausflug zur Kürbisausstellung. Es war sehr schön, dass auch einige Eltern dabei waren.
Wir starteten gestärkt von der Flattichstraße aus und fuhren dann mit dem Bus zum Bahnhof. Dort stiegen wir in die S- Bahn ein. Das war ein tolles Erlebnis, vor allem weil wir das Thema Fahrzeuge so gerne haben. Es hat uns richtig viel Spaß gemacht. Als wir dann dort angekommen waren haben wir die vielen verschiedenen Kürbisse bestaunt und waren ganz fasziniert. Zwischendurch haben wir uns zusammen eine kleine Stärkung gegönnt. Als wir dann zurück kamen waren wir ganz schön platt. Es war ja auch anstrengend. Wir aßen dann noch zu Mittag und sind direkt ins Bett gegangen nach diesem schönen Vormittag! 

In November fand auch unser Lichterfest am Monrepos statt. Wir starteten gemeinsam mit unseren selbstgebastelten Laternen. Bei unserem Umzug haben wir mehrere Pausen gemacht, um Laternenlieder zu singen. Danach versammelten wir uns bei unserem kleinen Buffet und wärmten uns mit Punsch auf. Dabei konnten wir uns unterhalten und die mitgebrachten Leckereien genießen. Jedes Kind hat von uns eine selbstgebackene Martinsgans bekommen. Die Kinder haben uns im Voraus schon beim Backen geholfen. Dadurch wollten wir den Kindern den Wert des Teilens näherbringen. Es war ein sehr schönes Fest und wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Eltern mit ihren Kindern dabei waren.

 

Zurück