Lichterfest der Marienzwerge

Lichterglanz und Blättertanz“ war auch das Motto unseres Lichterfests, das am 7. November 2019 stattfand.

Zu Beginn sangen und tanzten wir mit Chiffontüchern auf dem Marienplatz zu unserem Lied vom Herbst. Anschließend folgten wir dem „Lichterweg“ hoch zu unserem schön geschmückten Stüble, das mit vielen Lichtern und Blättern dekoriert war. Jedes Kind hatte im Vorfeld mit Pinsel, Wasserfarben und Öl eine Laterne gestaltet, die bis spät in den Abend hinein wunderbar leuchtete.

Im Eingangsbereich gab es dann Saitenwürstle mit Brot sowie unseren köstlichen Kinderpunsch „Glühzwerg“. Als es dunkel wurde, führten die Erzieherinnen für die Kinder ein Schattenspiel auf. Dabei ging es um einen kleinen Zwerg, der einen leckeren Kuchen gebacken hatte, um ihn dann am Abend gemeinsam mit seinen zwei Freunden – dem Blatt und dem Kürbis – bei einem herrlichen Lichterfest zu teilen.

Zum Abschluss durfte jedes Kind einen Keks und seine selbstgestaltete Laterne mit nach Hause nehmen. So ging unser stimmungsvolles und gut besuchtes Lichterfest zu Ende. Ganz herzlich wollen wir uns bei unserem Elternbeirat für das tolle Engagement und die Mithilfe bedanken.

Zurück