Malen, Matschen und Verschmieren

Zusammen mit unseren Erzieherinnen konnten wir ein riesiges tolles Papphaus gestalten! Aus mit den Klamotten und ran an die künstlerische Tätigkeit! Mit Pinseln und Händen haben wir die ganze Fingerfarbe verteilt. Haben neue Farben kreiert und gefühlt wie sich die Fingerfarbe anfühlt.

Nicht nur das Haus hat Farbe abbekommen! Auch wir haben die Farbe für uns entdeckt und unsere Hände und Beine mit angemalt. Das hat sich für manche ganz toll und neu angefühlt.

Und unser Haus? Das steht nun bei den Gänse- und Butterblümchen im Gruppenraum so, dass wir unser ganz eigenes Haus auch genießen können. Und auch die Pusteblumen kommen gerne zu Besuch. 

Zurück