Die Murmel vergrößert sich

Mit Beginn des neuen Jahres hat sich das Zwergenstüble Murmel vergrößert: Zusätzlich zur bereits seit April 2017 bestehenden Gruppe der „Pusteblumen“ wurde zwei neue Gruppen, die „Gänseblümchen“ und die „Butterblümchen“, eröffnet. Seit Dezember findet die Eingewöhnung von nun insgesamt zehn neuen Kindern statt. Bis Juni werden immer wieder neue Kinder dazukommen, sodass in den drei Murmel-Gruppen dann 30 Betreuungsplätze zur Verfügung stehen (Halbtages- und Ganztagesplätze).

Momentan sind die Gruppen des Zwergenstüble Murmel noch im Flattichkinderhaus, im Stadtteil Beihingen, untergebracht. Sobald das neue Kinderhaus „Die Murmel“ in der Arndtstraße bezugsfertig ist – voraussichtlich spätestens im Sommer 2019 – werden die Murmel-Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen in den Neubau umziehen.

Bis dahin wurde der bisherige Bewegungsraum in der Flattichstraße vorübergehend zu einem schönen großen Gruppenraum umgestaltet. Ausgestattet mit neuen Möbeln (besonders beliebt bei den Kindern ist das Zelt!), bietet er viel Platz, Rückzugsmöglichkeiten und tolle Angebote zum Spielen, Bewegen und Lernen.

Wir freuen uns, mit der Erweiterung der Murmel unsere Kapazitäten in Freiberg ausbauen und weiteren Kindern eine liebevolle und professionelle U3-Betreuung im Zwergenstüble ermöglichen zu können.

Zurück