Osterfrühstück und Eier suchen

Die Osterzeit war gekommen! Da freuten sich die Kinder auf ein leckeres Osterfrühstück. Auf dem Tisch standen Eier, die sie selbst gefärbt hatten, außerdem Laugenkonfekt und Osterhasenplätzchen, die sie mit ihren Erzieherinnen gebacken hatten.

Natürlich ging es danach in den Garten, denn der fleißige Osterhase war auch im Zwergenstüble gewesen! Die drei Gruppen liefen nacheinander nach draußen, und aufgeregt ging die Suche los. Groß war die Freude, als jedes Kind sein Osternest gefunden hatte. Darin fanden sie eine Kreide, die aussah, wie ein Ei, außerdem ein buntes Osterei, einen kleinen Schokohasen sowie ein Osterhasenplätzchen. Da hatte sich die Suche aber gelohnt!

Zurück