Umzug in den Neubau

Am 12. Juli war es so weit: Endlich fand der langersehnte Umzug in den Neubau des Kinderhauses „Die Murmel“ statt. Die Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen des Zwergenstüble Murmel freuten sich sehr, denn seit im Januar bereits zwei neue Gruppen hinzugekommen waren, war es im Übergangsquartier im Zwergenstüble Flattichstraße eng geworden.

Gespannt kamen am folgenden Montagmorgen die Kinder ins neue Gebäude und gingen erst einmal mit ihren Erzieherinnen auf Erkundungstour. Zufrieden stellten sie schnell fest, dass ihre gewohnten und liebgewonnen Spielsachen auch in den neuen Räumlichkeiten ihren Platz gefunden hatten. Doch es gab auch Neues zu entdecken, wie z.B. eine Spielburg, ein Schiff, eine große Turnhalle und einen Spielflur, in dem man sogar mit dem Bobbycar umherflitzen darf.

Auch wenn nach wie vor Bauarbeiten am und im Gebäude stattfinden (die von den Kindern natürlich neugierig verfolgt werden!), haben sich die Abläufe im neuen Zwergenstüble-Alltag rasch eingespielt und Groß und Klein fühlen sich wohl.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle betroffenen Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen für die Geduld, das Verständnis und die gute Zusammenarbeit in den letzten Monaten!

Das Zwergenstüble Murmel (ebenso wie der Kindergarten) befindet sich nun in der Arndtstraße 57 / Neubau.

Zurück