Wir lassen den Drachen steigen

Gibt es heute endlich genügend Wind, um unseren Drachen steigen zu lassen?

Mit dieser Frage beschäftigten sich die Elfen am Montagmorgen. Und wir wollten der Frage nachgehen und machten uns auf den Weg Richtung Felder. Dort angekommen, konnten wir unsere Frage schnell beantworten: Es wehte ein sehr starker und kalter Wind. Zum Glück waren wir warm angezogen. Wir packten unseren Drachen aus und machten uns für den nächsten Windstoß bereit, um loszurennen. Leider hat der Windstoß eine ganze Weile auf sich warten lassen, doch die Elfenkinder warteten geduldig und gespannt. Als es endlich so weit war, fing unser Drache an zu schweben. Er wollte zwar nicht ganz so hoch hinaus, aber es machte trotzdem Spaß ihm dabei zuzusehen, wie er durch die Luft tanzte. Nachdem jedes Kind den Drachen einmal halten durfte, machten wir uns auf den Rückweg ins Zwergenstüble, wo wir uns schließlich mit leckerem Tee wieder aufwärmten.

Zurück